Startseite Impressum AGBKundeninformationWir über unsZertifikateKontaktLinks

Online einen Energieausweis erstellen?

Lesen Sie bitte hier, so einfach wird es umgesetzt!

 

1.Grundlagen/Ablauf

Sie können hier zwischen zwei verschiedenen Ausführungen des Energieausweis wählen, den bedarfsorientierte und den verbrauchsorientierten Ausweis. Füllen Sie einfach den passenden Fragebogen, hier am Computer, im unten aufgeführten Link aus oder drucken Sie sich die PDF.Datei aus und füllen Sie diese bequem daheim aus. Wenn Sie mal eine Frage nicht beantworten können, dann lassen Sie diese einfach offen und ich werde mich wenn nötig nochmals telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzten.

 

2. Auswahl Sanierungsvorschlag (Bedarfsorientierter Energieausweis)

Nach dem beantworten der Fragen, wählen Sie einfach noch Ihre Anzahl der Sanierungsvorschläge aus (nur bedarfsorienterter Ausweis) und versenden dann den Fragebogen. Die Sanierungsvorschläge können Sie mit einem gewünschten Auswahlbetrag in Euro begrenzen (z. B. Sanierungsvorschlag 1 bis 15000 € und Sanierungsvorschlag 2 bis 40000 €). Den Betrag können Sie natürlich frei wählen und auch die Art der Sanierung steht zur Auswahl ( Dach, Außenwände, Geschossdecke,Kellerdecke, Technische Anlage etc.)

 

3. Leistung

Wir erstellen für Sie den ausgewählten Energieausweis nach aktuellen Stand der Energieeinsparverordnung (ENEV 2007). Sie erhalten den Energieausweis in zweifacher Ausführung, einmal in geschweißter Laminiertasche und dazu eine neutrale Kopie.Der Energieausweis wird auf hochwertigen 160g Papier gedruckt.

Haben Sie einen bedarfsorientierten Ausweis ausgewählt, dann erhalten Sie zusätzlich folgende Unterlagen:

 

4. Lieferung und Bezahlung

Wir werden für Sie den Energieausweis mit einer Lieferfrist von 10 Tagen an den genannten Absender im Fragebogen versenden. Mit dem Energieausweis erhalten Sie eine Rechnung, die Sie dann an unserer Bankverbindung mit einer Frist von 10 Tagen ausgleichen.

 

5. Hier können Sie verschiedene Muster von unserem Lieferumfang begutachten:

=> Zum aktuellen Muster "Energieausweis nach ENEV 2014"

=> Zum aktuellen Muster "Ausführlicher technischer Bericht nach DIN 4108-6 und DIN 4701-10"

=> Zum aktuellen Muster "ENEV Anforderungen mit Energielabel"

=> Zum aktuellen Muster "Beratungsbericht mit Variantenvergleich"

=> Zum aktuellen Muster "Wirtschaftlichkeitsberechnung mit Amortisationsverlauf"

 

WICHTIGE INFORMATION:

Ab 01.01.2009 benötigen alle Gebäude die verkauft, geleast oder vermietet werden einen Energieausweis. Welcher Energieausweis für Ihre Immobilie gesetzlich benötigt wird (Bedarfs- oder Verbrauchsorientiert) erfahren Sie durch folgende Tabelle:

Link zur Auswahltabelle: Tabelle Auswahlkriterien für Energieausweis

 

Hier kommen Sie direkt zum Bestellungsvorgang:

 

1. Der bedarfsorientierte Energieausweis für Wohngebäude nach ENEV 2014:

 

ZUM BEDARFSORINTIERTEN ENERGIEAUSWEIS

(Nach dem ausführlichen Verfahren)

ZUM ONLINE FORMULAR (Vordruck)

 

Energieausweis bedarfsorientiert als PDF.Datei anzeigen :

AGB als PDF.Datei anzeigen:

 

2. Der verbrauchsorientierte Energieausweis für Wohngebäude nach ENEV 2014:

 

ZUM VERBRAUCHSORINTIERTEN ENERGIEAUSWEIS

(Nach dem einfachen Verfahren)

ZUM ONLINE FORMULAR (Vordruck)

 

Energieausweis verbrauchsorientiert als PDF.Datei anzeigen :

AGB als PDF.Datei anzeigen:

 

(Alle Preis verstehen sich inkl. MwSt.)

 

Copyright©Energieberater-Odenwald